Der Bardusch Produktfilm war für uns eine Herausforderung, aber auch eine großartige Möglichkeit zu wachsen. Während wir ursprünglich nur als Athleten gebucht werden sollten, konnten wir schnell mit unseren kreativen Ideen und einem guten Netzwerk überzeugen und übernahmen die gesamte Produktion des Films –von Konzept bis Umsetzung.

Da wir uns ein ehrgeiziges Ziel gesteckt hatten, mussten wir eine alte Lagerhalle in einen Parkourpark verwandeln, diese teilweise fluten und mit viel Pyrotechnik, wie Bengalos und Flammenwerfern für ordentlich Feuer sorgen.
Für den Dreh brauchten wir Filmer, die sich mit Parkourvideos auskennen und unter außergewöhnlichen Bedingungen arbeiten können. Daher fiel unsere Wahl auf Frank Sauer und Sebastian Linda, die bereits für Red Bull beeindruckende Videoprojekte umgesetzt hatten. Vor der Kamera stellten Andi, Enis und Caro die Bardusch Produkte in Action vor. Dafür gingen sie wortwörtlich durch´s Feuer.

Das Projekt wäre so nicht möglich gewesen, wenn nicht das ganze Team daran beteiligt gewesen wäre. Dabei arbeiteten wir als Produzenten, Umbau-Team, Stuntmen vor der Kamera und Behind-the-Scenes Filmer.

Das fertige Projekt lässt sich sehen und wir sind besonders stolz darauf.

Das Video ist für jeden interessant, der gerne mal einen Einblick bekommen möchte, wie wir arbeiten.

Making-Of Bardusch:

Beteiligte Athleten

Enis MaslicPascal BuebBenjamin GramsAndreas Wöhle