Auch im Jahr 2017 nahm Benni Grams bei Ninja Warrior Germany teil und beeindruckte die Zuschauer mit einer „Unmenschlichen“ Performance. Mit der Bestzeit von gerade einmal 2:25 min im Halbfinale zieht er ins Finale ein. Auch im Finale beeindruckt Benni die Zuschauer, mit großer Geschwindigkeit, und rast mit einer spielerischen Leichtigkeit über die Hindernisse. Die Moderatoren Frank Buschmann und Jan Köppe höchst persönlich bezeichnen Benni als „verkleidete Katze“ und geben Kommentare ab wie „was ist denn hier los“, „das geht doch eigentlich garnicht“, „das ist unmenschlich!“

 

Video Links: (RTL Youtube Channel)
Halbfinalqualifikation:

Final Qualifikation (Halbfinale):

Beteiligte Athleten

Benjamin Grams