Die Netflix Show „Ultimate Beastmaster“ von Sylvester Stallone wurde im Februar 2017 ausgestrahlt und unsere Athletin Silke Sollfrank hatte die große Möglichkeit nach **USA** zu reisen und zusammen mit Athleten aus sechs verschiedenen Ländern einen riesigen Hinderniskurs zu bewältigen. Das „Beast“ stand mitten in der Wüste von Los Angeles.

Silke war die jüngste Kandidatin der Show und eine der wenigen Frauen. Neben den muskulösen Crossfit Athletinnen schien sie einen Nachteil zu haben, aber mit ihrer Parkour-Erfahrung konnte sie punkten und kam am weitesten unter ihren weiblichen Mitstreiterinnen.

Ihren starken Auftritt kann man in der Folge „Die Schöne und das Beast“ auf Netflix sehen.

Beteiligte Athleten

Silke Sollfrank