Unsere Arbeiten verschlagen uns und unsere Athleten immer wieder an interessante Orte, an denen die Synergien von Parkour & Freerunning für spannenden Zusammenarbeiten genutzt werden.

Für einen unserer aktuelleren Jobs zusammen mit der Agentur Freestyle Artists für den Türschließer und Automatiktüren-Hersteller Dorma begleitet der nachfolgende Clip den Freestyle Fußballer Daniel Korte auf seinem Weg nach Brasilien. Auf diesem trifft er weitere Künstler, u.a. eine Ropeskipperin (Friederike Müller) und unseren Parkour-Athleten (Andreas Wöhle). Der Weg führt in mehreren Etappen (sprich: mehreren Videoclips) zum Ziel, unsere Haltestelle war der Flughafen Köln/Bonn. Dorma öffnet metaphorisch die Türen, um den Weg
für die Sportler freizugeben.

Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis, das an zwei Drehtagen umgesetzt wurde.
Wir bedanken uns für die erfolgreiche Zusammenarbeit.
Anbei folgt nun der entsprechende Clip.

Update: Der zweite Teil, der in Zusammenarbeit mit Andreas Wöhle gedreht wurde, ist nun online! Wir wünschen viel Spaß damit!

Beteiligte Athleten

Andreas Wöhle