Die Roadshow für die AXA im Februar ’17 war eine der längsten Aufträge die ich bis jetzt hatte. Zusammen mit meinem Teamkollegen Andi Wöhle und zwei Breakdancern von unserer Partneragentur FogelKaiser haben wir in Köln die Show choreografiert und anschließend in 5 deutschen Städten performt – unter anderem in Berlin und München.

Es war interessant zu erleben, wie von Show zu Show die Teamdynamik wuchs, die Auftritte routinierter wurden und man sich besser kennen gelernt hat. Außerdem war es schön 5 deutsche Städte besuchen zu können.

Viel Spaß beim Video !

Beteiligte Athleten

Andreas WöhleMarc Busch